Perfekte Vertikaljalousien-Oberschienen-Technik

SOLARMATIC-Vertikaljalousien werden überall dort eingesetzt wo Funktionalität und Stil einen hohen Stellenwert einnehmen. Sie eignen sich ideal als Fensterdekoration für große Glasflächen, als Sichtschutz, als Blendschutz an PC-Arbeitsplätzen, als Schallabsorber, als Hitzeschutz bzw. Sonnenschutz und natürlich als Verdunkelungsanlagen. Innovative und schicke Lamellen- Gewebe bestechen durch zeitlose Eleganz und pure Ästhetik.

Einbausituationen

gerade Anlagen

Typ 10

Typ 10

Typ 10: mit freihängenden Lamellen

max. Schienenlänge: 7,00 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 35,00 m²

Typ 11

Typ 11

Typ 11: mit teilweise kürzeren Lamellen

max. Schienenlänge: 7,00 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 35,00 m²

Typ 13

Typ 13

Typ 13: 1 Schiene mit 2 Bedienungen

max. Schienenlänge: 7,00 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 35,00 m²

Erkeranlagen

Typ 32

Typ 32

Typ 32: Flügel links und rechts (Maximalangaben je Flügel)

max. Schienenlänge: 7,00 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 35,00 m²

Typ 82

Typ 82

Typ 82: mit zwei oder mehr Biegungen

max. Schienenlänge: 5,60 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 28,00 m²

Plafond-Anlagen

Typ 25

Typ 25

Typ 25: waagerecht montierte Anlage mit federgespannten Lamellen zwischen 2 Schienen

max. Schienenlänge: 4,50 m
max. Anlagenhöhe: 2,00 m
max. Fläche: 9,00 m²

Typ 26

Typ 26

Typ 26: wie Typ 25, jedoch mit Plafond-Endkappe

max. Schienenlänge: 4,50 m
max. Anlagenhöhe: 2,00 m
max. Fläche: 9,00 m²

Slopeanlagen

Typ 40 / Typ 41

Typ 40

Typ 40: niedrige Seite links
Typ 41: niedrige Seite rechts

max. Schienenlänge: 7,00 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Öffnungswinkel: 55°

Typ 60 / Typ 61

Typ 60

Typ 60: niedrige Seite links
Typ 61: niedrige Seite rechts

max. Schienenlänge: 7,00 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Öffnungswinkel: 55°
(Max-Werte jeweils für eine Anlage)

Typ 50

Typ 50

Typ 50: zwei Slope-Anlagen mit Überlappung

max. Schienenlänge: 7,00 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Öffnungswinkel: 55°
(Max-Werte jeweils für eine Anlage)

Typ 70

Typ 70

Typ 70: zwei Slope-Anlagen mit einer geraden Anlage und Überlappung

max. Schienenlänge: 7,00 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Öffnungswinkel: 55°

horizontal gebogene Anlagen

Typ 80

Typ 80

max. Schienenlänge: 5,60 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 35,00 m²
mind. Radius: 900 mm

Typ 81

Typ 81

max. Schienenlänge: 5,60 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 35,00 m²
mind. Radius: 900 mm

gespannte Anlagen

Typ 20

Typ 20

Typ 20: mit federgespannten Lamellen zwischen 2 Schienen (auch für Dachschrägen geeignet)

max. Schienenlänge: 7,00 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 20,00 m²

Vertikal gebogene Anlagen

Typ 90

Typ 90

Typ 90: vertikal gebogene Anlagen mit Scheitelpunkt

max. Schienenlänge: 5,60 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 28,00 m²
max. Öffnungswinkel: 110°

Typ 91

Typ 91

Typ 91: vertikal gebogene Anlage mit geraden Enden

max. Schienenlänge: 5,60 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 28,00 m²
max. Öffnungswinkel: 110°
mind. Radius: 500 mm

Typ 92 / Typ 94

Typ 92

Typ 92: niedrige Seite links
Typ 94: niedrige Seite rechts
vertikal gebogene Slope-Anlage

max. Schienenlänge: 5,60 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 28,00 m²
max. Öffnungswinkel: 55°
mind. Radius: 500 mm

Typ 93

Typ 93

Typ 93: vertikal gebogene Slope-Anlage mit 2 oder mehr Biegungen

max. Schienenlänge: 5,60 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 28,00 m²
max. Öffnungswinkel: 55°
mind. Radius: 500 mm

Typ 95

Typ 93

Typ 95: vertikal gebogene Slope-Anlage mit 2 oder mehr Biegungen

max. Schienenlänge: 5,60 m
max. Anlagenhöhe: 5,00 m
max. Fläche: 28,00 m²
max. Öffnungswinkel: 55°
mind. Radius: 500 mm

Bedienelemente

SOLARMATIC-Vertikallamellen können Sie, wie folgt, bedienen:

  • Per Zugschnur und Wendekette – Standardbedienung
  • Per Monobedienkette ermöglichen Wenden und Schließen der Lamellen
  • Per Kurbelbedienung und Schleuderstabbedienung als „Einorganbedienungen“
  • Motor bis zur „bus- Integration“

Schienentypen

Für Ihre unterschiedlichen Decken, Einbausituationen und Bedürfnisse gibt es verschiedene Schienensysteme, die zum Herstellen individuell, maßgefertigter Lamellenanlagen eingesetzt werden können. SOLARMATIC bietet Ihnen 4 unterschiedliche Schienentypen: „softline rund“, „softline eckig“, „eckig“ und „flach“. Es können so Schienen mittels Deckeneinbauprofilen befestigt, Lamellenhaken ausgetauscht und unterschiedliche Bedienarten angeboten werden.

Die Unterschiede zwischen den Vertikaljalousien-Schienen

Einbauvarianten:

  • 14 m Breite x 5 m Höhe
  • In der Rigipsdecke integriert
  • Schwerlastschienen für Strahlenschutzlamellen
  • bezahlbare und überzeugende wartungsfreie Markentechnik gegenüber „spröden Billigkomponenten aus Fernost“
  • Reparatur von Lamellenhaken, die beim Windzug durch den Fensterflügel gewechselt werden müssen- hier empfehlen wir Solarmatic´s Lamellenhakenwechsel ohne Fremdwerkzeug

Impressionen

Tageslicht und Sonnenschutz im Büro
Ersatzlamellen 89 mm
helle 89 mm Lamellen
Lamellen Holzoptik
Holzlamellen
Vertikal-Jalousie mit Holzlamellen 89 mm
Lamellenvorhang Brandschutz
Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Schreiben Sie uns